Zusammen gemeinsam

Für die Realisierung der Siedlung Burgunder arbeiten zwei Bauträger mit sehr ähnlichen Zielsetzungen eng zusammen. Der zentrale Aussenraum mit den Spiel- und Aufenthaltsflächen und die Gemeinschaftseinrichtungen im Altbau werden gemeinsam geplant und umgesetzt.

 
Die npg AG für nachhaltiges Bauen (Häuser A + B mit insgesamt 40 Wohnungen) ist eine Publikums Aktiengesellschaft, die hier ihr erstes Projekt verwirklicht. Die Stimmenmehrheit liegt bei nachhaltig engagierten Organisationen wie wwf, pro natura, SVW, ABS u.a. Ausführliche Informationen zur npg AG und zum Projekt finden Sie unter www.npg-ag.ch
 
 
Die wok Burgunder AG (Haus C mit ca. 40 Wohnungen) ist eine Schwestergesellschaft der wok Lorraine AG, die 2000 bis 2005 mit der Überbauung Vordere Lorraine ein ähnliches Projekt wie die Siedlung Burgunder realisiert hat. Sie gehört den alternativen Anlagestiftungen Gepabu und PUK/Coopera. Unter www.wok-lorraine.ch
finden Sie Informationen zu früheren Projekten. Genauere Angaben zum Haus C werden ab März 2009 verfügbar sein.
 
© 2008 burgunder-bern.ch  ·  info@burgunder-bern.ch  ·  cms: phpwcms ·  Login